Space Opera | Phase 0

Einer meiner vielen Fehler bei der Entwicklung von Space Opera ist sicherlich das es keinen wirklichen Grund gab das ganze überhaupt zu spielen.

Ich versuche jetzt diesen Kritik Punkt zu lösen in dem ich quasi zum ersten Mal etwas Story mit rein bringen. Der Spieler erhält also e nach diesem Hinweis aus dem Freundeskreis, habe ich etwas versucht dagegen zu unternehmen. In Form eines Dialoge – ebenfalls etwas neues – gibt man den Spieler ein Ziel zu dem er fliegen soll.

Der noch unfertige Dialog kann bereits auf dem Nightlybuild getestet werden.

Sobald alle Ziele der Phase 0 abgeschlossen sind, wird auch ein Release für Win64 erzeugt. Dank Unity wäre auch Mac und Linux denkbar wenn das jemand wünscht.

Please follow and like us:
error0

Space Opera Reloadet (again) …

Da mir Unity3D die Möglichkeit bietet Space Opera sowohl für Windows als auch als WebGL Anwendung zu releasen, dachte ich mir, ich gehe das ganze mal etwas breiter an.

Da wäre ja meine seit Jahren brachliegende Webspace. Gedacht, gegoogelt, getan und ein CMS installiert. Einige Klicks und Plugin´s später wurden auch alles auf Blogger erstellten Einträge hier her importiert.

Wieder einige Klicks später fand auch eine Wiki und ein Forum den Weg hier her. Warum denn immer alles verteilen, wenn man es auch auf einer Plattform bereitstellen kann?

Letztendlich wird es (Hoffentlich) der letzte komplett neue anlaufen sein Space Opera zu entwickeln und alle Informationen und (Hoffentlich) Feedback dazu bereitgestellt zu bekommen.

Neben dem WebGL Release das man hier testen kann, und auch direkt aktualisiert wird – Der Unity Build PipeLine sei dank – wird es auch die Windows version nach dem ersten Release zum Download geben. Dazu muss aber, wie man in der Demo sehen kann, noch etwas Content geliefert werden.

Please follow and like us:
error0