Space Opera – Kampfsystem – WIP 0.9.x

Gut 2/3 der arbeiten für 0.9.x sind nun abgeschlossen.
Das Herstellen der neuen Munition habe ich bereits hier dargestellt.

Während eines Kampfs gibt es über das Kampfmenu neue Einstellungen die getroffen werden können:

Im Waffenmenu läßt sich als erstes die Munition für das Bordgeschütz, oder den Raketenstarter wählen. Vorher sollte diese natürlich produziert sein.
Die Art der Munition beeinflusst die Trefferchance. Leichtere Munition hat eine höhere, schwere eine niedrigere Trefferchance.



Hier kann man auch den Feuermodus wechseln. Je nach Waffe gibt es unterschiedliche Feuermodi. Die Feuermodi haben ebenfalls einfluss auf die Trefferchance und den Verbrauch an Munition und Energie.

Im Manövermenu lassen sich 3 verschiedene Manöver einstellen:


Defensive, Neutrale und Aggressive Manöver. Während Defensive Manöver zwar eure Trefferchance verringer, wird die Ausweichchance dafür erhöht. Bei den Aggressiven Manövern ist das genau umgekehrt. Diese Manöver erfordern allerdings Energie aus dem Kondensator. Das Neutrale Manöver gibt zwar keinen Bonus, verbraucht aber auch keine Energie.

Das bisher letzte Fertiggestellte Menu ist das Energiemanagement. Hier können für einzelnen Systeme das Energielevel eingestellt werden.

Die ersten beiden Punkte: Der Schildkondensator und der Schildgenerator können bei Überversorgung einen Bonus auf die Stärke Schildstärke und Struktur geben. Wobei der Schildkondensator für die Schildstärke zuständig ist, und der Schildgenerator für die Schildstruktur.

Die Überversorgung von Antrieb und Sensoren geben Boni auf Ausweich und Trefferchance. Wobei der Antrieb für die Ausweich und die Sensoren für die Trefferchance zuständig sind.

Der Kondensator wiederum stellt den generellen Energiespeicher da. Jede Aktion die ihr im Kampf durchführt verbraucht Energie aus dem Kondensator. Die Energie für den Kondensator kann man nicht erhöhen. Die einzige Möglichkeit dafür ist das unterversorgen von anderen System. Diese erleiden dadurch allerdings einen Malus.

Please follow and like us:
error0

Space Opera – Gedanken zu 0.10.x

Unabhängig von der aktuellen arbeit zu 0.9.x mache ich mir Gedanken über die aktuelle Raumkarte.
Sie ist zwar einfach zu erstellen und Händeln, aber Top down ist jetzt nicht so der rennern.

Deswegen bin ich am überlegen ob es mit 0.10.x nicht eine neue Version der Karte, in 2,5D, geben soll.

Dabei gibt es ja 2 mögliche Varianten, einmal die Iso Raute:

oder das Iso Rechteck:

Würde mich auf euer Feedback freuen, was ihr bevorzugen würdet und warum.

Nachtrag 16.01.15:
Ich habe in Gimp mal einen schnellen Prototypen gebastelt wie so eine Karte mit Tiles aussehen könnte:

Please follow and like us:
error0

Space Opera – Produktionsmenu WIP 0.9.0

Das erweitern des Kampfsystem, zieht dann doch etwas mehr nach sich, als ich gedacht habe. Im Moment erweitere ich das Poduktionssystem um verschiedene Munitionsarten.

Eigentlich habe ich das bestehende System komplett neu geschrieben. Ich bin damit noch nicht ganz zufrieden, aber für die aktuelle Anforderung reicht es.

Wenn man die Raketen in 0.8.x nimmt, dann entsprächen Sie der „Normale Rakete“. Neu hinzu kommen jetzt die Leichte und Schwere Rakete. Die Leichte Rakete hat gut 25% weniger Schaden gegenüber der Normalen. Dafür wird Sie eine deutliche höhere Trefferchancen haben.

Trefferchancen wird es erst ab 0.9.x geben. Jede Waffenart und die entsprechende Munition dazu haben eigene Trefferchancen. Leichtere Munition wird bessere Chancen haben, Schwerere Munition geringere. Auch werden in 0.9.x Agressive, Neutrale und Defensive Manöver komme, welche wiederum einen Einfluss auf die Trefferchance haben werden.

Please follow and like us:
error0